weather-image
17°

Drei Mannschaften nach Aurich

Coppenbrügge. Die DLRG-Ortsgruppe Coppenbrügge hat an den Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen im Hamelner Hallenbad Einsiedlerbach teilgenommen. Folgende Coppenbrügger Mannschaften starteten: Team 1 mit Feo Eikmeier, Janna Hölscher, Leonie und Zala Kummer sowie Kira Piehl. Team 2 mit Jule Bramlage, Sina Krusche, Celine Meyer und Jana Rattunde. Team 3 mit Rica Goldberg, Anna-Lena und Lisa-Marie Kühne, Mirka Wendt sowie Johanna Wiemann. Team 4 mit Arne Dreyer, Nik Mücke, Elias Schütte, Erwin Sudermann und Robert Wiemann. Team 5 mit Alina Habenicht, Lanee und Lynn Jäschke sowie Sanja Utenwiehe. Am Ende ergaben sich daher jeweils Platz 1 und damit der Titel „Bezirksmeister 2015“ für die Teams 1, 3 und 5, Platz 3 für Team 4 und Platz 4 für Team 2. Somit haben sich mindestens drei Mannschaften für die Landesmeisterschaften am 10. und 11. April in Aurich qualifiziert.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt