×

Drei Kellerduelle an einem Wochenende

Die Zukunft der Damen der TuSpo Bad Münder entscheidet sich am zweiten Februarwochenende. Innerhalb von drei Tagen treten die Münderanerinnen, die nach der Bezirksoberliga-Hinrunde Vorletzte sind, dann auf die direkten Konkurrentinnen im Abstiegskampf. Am Freitag, 13. Februar, gastiert die TuSpo zum Derby beim TSV Nettelrede, tags darauf geht es zum STC Eime - alle drei Teams liegen mit jeweils 2:16 Punkte am Tabellenende. Am 15. Februar empfängt Bad Münder dann den Viertletzten MTV Holzminden, der schon sechs Punkte Vorsprung hat.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt