weather-image
25°
TC Hameln will gegensteuern / Karsten Pflugmacher löst Jürgen Seifert im Vorstand ab

Dramatischer Einbruch der jugendlichen Mitglieder

Hameln. Auch der Turn-Club, mit 2155 Mitgliedern zweitgrößter Sportverein im Kreissportbund Hameln-Pyrmont, bleibt nicht von Sorgen verschont. „Bei uns gibt es einen dramatischen Einbruch bei den 15- bis 40-jährigen Mitgliedern. Wenn wir hier nicht gegensteuern, brechen uns wichtige Vereinsstützen, nicht nur auf dem Leistungssportsektor, weg“, betonte TC-Vorsitzender Dr. Wolfgang Kurbjuhn bei der Hauptversammlung des Vereins im Heim am Rennacker. Mit Ausnahme des finanziellen Sektors, wo ebenfalls Einnahmen weggebrochen sind, kann der Vorstand aber auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurückblicken. Die großen sportlichen Erfolge, wie DM- oder Nordtitel, blieben mit Ausnahme der Senioren-Kraftsportler zwar aus, aber auf Landes- und Bezirksebene mischen die rot-weißen Sportler kräftig mit. Das zeugt davon, dass in allen 18 Sportarten, die der Verein neben seinem „Gesundheitsprogramm“ in der Stadt anbietet, von den Trainern und Übungsleitern sehr gute Arbeit geleistet wird. Wertschätzung erfährt der TC mit dem Klüt-Berglauf, dem Trial-Run, den Orientierungsläufen, Beachvolleyballturnieren, Sportfesten und dem Kinderkarneval. Auch die Zusammenarbeit mit dem VfL hat sich mit der Partnercard bewährt. Mit ihr können Sportler die Angebote beider Vereine nutzen, ohne doppelt zahlen zu müssen. Vorsitzender Dr. Wolfgang Kurbjuhn wurde einstimmig im Amt bestätigt. Da sein Stellvertreter Hans-Jürgen Seifert nach 20 Jahren Vorstandsarbeit nicht mehr kandidierte, übernahm Dr. Karsten Pflugmacher seinen Posten. Der 46-jährige Rechtsanwalt ist zwar mehr mit dem Taekwando verbunden, hat aber einen Sohn, der als TC-Volleyballer in der Landesliga aufschlägt. Im Amt bestätigt wurden Schatzmeisterin Kerstin Brenker und Schriftführerin Lieselotte Kunde. Und zu den Beisitzern Axel Redeker und Wolfram Wittkopp, die sich um die Finanzen kümmern, kam Heino Menkens neu hinzu. Er soll sich um die Mitgliederverwaltung kümmern. rhs

270_008_7693582_wvh_2603_TC_Hameln_RHS_0238.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt