weather-image
Christiane Flügge ist wieder Bürgerkönigin

Dorfpokalschießen

KLEIN SÜNTEL. Das Dorfpokalschießen des Schützenvereins Klein Süntel hatte mit 29 Mannschaften, darunter vier Jugendteams, so viele Teilnehmer wie seit Jahren nicht mehr.

V. li.: Bürgerkönigin Christiane Flügge, davor knieend der Gewinner des Bogenpokals und der Einzelwertung Klaus Simon. PR

Den ersten Platz belegte, wie im vergangenen Jahr, die erste Mannschaft des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Flegessen mit 272 Ringen, gefolgt von der Feuerwehr Flegessen II und der Mannschaft „Die 50+“. Bei den Jugendlichen gewann die FFW Flegessen U18 vor der 2. Mannschaft und der 3. Mannschaft der Jugendfeuerwehr Flegessen.

Die Einzelwertung bei den Damen konnte Ina Rusche vor Karola Urban und Christiane Flügge für sich entscheiden. Bei den Herren gewann Klaus Simon vor Harald Narten und Adolf Panitz Die Jugendwertung gewann Celina Dombrowe vor Lennart Wöbbecke und Maik Jordan.

Klaus Simon sicherte sich auch den Bogenpokal vor Tom Hoppe und Ingo Lehling. Christiane Flügge wurde Bürgerkönigin. Auf Platz zwei folgte Adolf Panitz vor Harald Ahrens. Platz vier und fünf belegten Andre Frommer und Miroslaw Jajcanin.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt