weather-image
Segelhorst: Besonderer Dank geht an Manfred Senf / Bürgertag steht am 26. April an

Dorfgemeinschaft wählt neuen Vorstand

Segelhorst (ubo) . Zahlreiche Pflege- und Verschönerungsarbeiten unter dem Motto "Unser Dorf hat Zukunft" hat sich die Dorfgemeinschaft Segelhorst mit ihren 51 Mitgliedern für das laufende Jahr auf die Fahnen geschrieben. So sollen Böhneweg und Taternplatz verschönert werden, auch die Baumpflanzaktion für Neubürger auf der eigenen Streuobstwiese wird fortgesetzt. Ebenso sollen Gemarkungsschilder angefertigt werden. Von der Stadt Hessisch Oldendorf erhielt die Dorfgemeinschaft erneut eine "Ein-Euro-Kraft".

Der neue Vorstand der Dorfgemeinschaft Segelhorst. Foto: ubo

Am 26. April soll ein Bürgertag veranstaltet werden. Die Planungen stellte die Dorfgemeinschaft Segelhorst unter dem Vorsitz von Friedrich Meier bei der Hauptversammlung vor. Einen besonderen Dank der Gemeinschaft erhielt die bisherige "Ein-Euro-Kraft" Manfred Senf, der sich in besonderer Weise in Segelhorst engagierte und gute Arbeit leistete. Bei der turnusmäßigen Wahl erhielt der Vorsitzende Friedrich Meier erneut das Vertrauen der Versammlung. Ihm wird in Zukunft Steffen Knoche als Stellvertreter zur Seite stehen. Dietmar Harre wird die Kasse gemeinsam mit Walter Stock verwalten und Manfred Söffker ist gemeinsam mit Michael Karsubke für den Schriftverkehr zuständig. Dazu wurde Helmut Berlitz als Jugendbeauftragter gewählt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt