×
Arbeit am Landesprojekt zur Dörferentwicklung

Dorfgemeinschaft Pötzen gründet Verein

PÖTZEN. Nach einem erfolglosen Anlauf im Jahre 1987 hat Pötzen nunmehr eine Dorfgemeinschaft als gemeinnützigen Verein gegründet.

Unter der professionellen Wahlleitung von Walter Reineke haben mehr als 50 Gründungsmitglieder die Satzung beschlossen, den ehrenamtlichen Vorstand gewählt. Der neue Vorstand besteht aus Carsten Rösemeier (Vorsitzender, zweiter von rechts), Inga Schulte (stv. Vorsitzende, dritte von links), Andreas Söhlke (Kassierer, erster von links), Michael Schneider (stv. Kassierer, erster von rechts), Katrin Reineke (Schriftführerin, dritte von rechts), Victoria Zirbes (stv. Schriftführerin, zweite von links).

Im Vordergrund steht die aktive Mitwirkung an dem übergreifenden Landesprojekt zur Dörferentwicklung.

pr




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt