weather-image
35°
SC Rinteln gewinnt beim Tabellenfünften FC Springe mit 2:1 / Gastgeber vergeben einen Elfmeter

Doppelschlag von Dauerläufer Hüseyin Sevdigim

Bezirksliga (jö). Auf einen derartige Erfolg musste der SC Rinteln lange warten: Das Team des neuen Trainers Rolf Bartram landete gestern einenüberraschenden 2:1-Erfolg beim Tabellenfünften FC Springe.

Thomas Mau (r.) war der Dreh- und Angelpunkt im zentralen Mittel


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt