weather-image
17°

Differenzierte Kritik zur GeTour-Übernahme

BAD MÜNDER. Wohl selten hat die Genehmigung der Kommunalaufsicht über den städtischen Haushalt so viel Öffentlichkeit erfahren. Schuld daran war vor allem die Aussage des Ersten Kreisrats Carsten Vetter, in der er die Erhöhung der Ortsratsmittel sowie die Aussetzung der Umstrukturierungsmaßnahme der GeTour kritisiert. Allerdings, betont der mündersche Kämmerer Marcus Westphal, sei damit keinesfalls die Übernahme der Anteile durch die Stadt gerügt worden.

270_0900_3630_lkbm101_2909_getour15.jpg

Autor:

Mira Colic


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt