weather-image
22°
Großer Preis von Stadthagen geht an Steffen Engfer auf Gyon / Lokalmatador Friedrich-Wilhelm Koller Fünfter

Dieter Smitz fehlerfrei in Topzeit: Aber nur Platz zwei!

Reiten (ye). Es ging um alles im Stechen des Großen Preises von Stadthagen. Die Siegprämie im Hauptspringen, dem S-Springen mit Stechen, hatte sich durch das Unwetter am Sonnabend erhöht. Aufgrund der Witterungskapriolen musste das erste S-Springen ausfallen. Mit dieser Prämie von insgesamt 1500 Euro stockten die Veranstalter des RZFV Stadthagen in Absprache mit dem Sponsor das Hauptspringen auf.

Dieter Smitz auf Narina verpassten nur knapp den Sieg im Großen


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt