weather-image
T SV Großenwieden: 2006 Investitionen von 45 000 Euro / Feier für Mitgliederehrungen geplant

Dieses Jahr werden die Tennisplätze saniert

Großenwieden (gl). In seinem ersten Jahresbericht als Vorsitzender des Turn- und Sportvereins hat Bernard Heyen eine positive Bilanz gezogen. Beim knapp 500 Mitglieder zählenden TSV wurden Bau- und Umbaumaßnahmen verwirklicht. Es wurde die Fassade der Sporthalle abgedichtet, Türen von Duschen und Umkleideräumen erneuert sowie eine neue Heizung mit Solarunterstützung eingebaut. Insgesamt beliefen sich die Investitionen auf 45 000 Euro. Fast 39 000 Euro flossen als Zuschüsse.

Gute Bilanz: Bernard Heyen.

Die Tennissparte konnte nicht am Punktspielbetrieb teilnehmen. Es wurde allein "Freizeittennis" angeboten. 2007 ist geplant, die Tennisplätze einer Instandsetzung zu unterziehen. Auch die Fußballsparte hatte Personalsorgen. Erfreut konnte der Vorsitzende feststellen, dass ein neuer Spartenleiter gefunden wurde, so dass sich Heyen auf die Vereinsführung konzentrieren kann. Im Fokus liegt dabei der von der Heimatgemeinschaft geplante "Tag der Vereine", bei dem der TSV sich vorstellen möchte. Es wirdüber die Anschaffung eines Fahrzeugs nachgedacht, mit dem Mannschaften zu den Spielen fahren können. Gerade für den Jugendbereich wäre ein solches Auto wichtig. Die Ehrungen wurden auf Grund der großen Zahl der für 25-jährige und 50-jährige Mitgliedschaft auszuzeichnenden Mitglieder auf eine separate Feier verlegt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt