×
Anliegerin ratlos: Wer räumt das Hindernis aus dem Weg?

Dieser letzte Gruß von Kyrill stört gewaltig

Rinteln (wm). Der Jägerzaun ist kaputt, ein Baumstumpf ragt hinein in den Radweg an der Detmolder Straße, lediglich gesichert durch ein rotes Plastikfähnchen, das sich bei näherem Hinsehen als eine Einkaufstüte von "Esprit" entpuppt.

Vorbeifahrende Radfahrer fragen sich, warum der Baumstumpf nicht endlich entfernt und der Jägerzaun nicht umgehend repariert wird. Gefällt hat den Baum der Orkan Kyrill. Unsere Recherchen ergaben, dass der Garten einer Witwe gehört, die sich außerstande sieht, das Problem zu lösen. Sie hofft nun darauf, dass sich vielleicht Nachbarn, Bauhof, Feuerwehr oder THW bereitfinden, das Hindernis zu beseitigen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt