×

Diebstahl und Körperverletzung: Einsätze für die Polizei Springe

SPRINGE/ELDAGSEN. Gleich vier Mal musste die Polizei in Springe am Wochenende ausrücken.

In Zeit von Donnerstag, 22. März, 11 Uhr, bis Freitag, 23. März, 8.15 Uhr, wurde in Eldagsen, Talstraße, ein Mini-Bagger entwendet. Der gelbe Bagger Caterpiller war auf dem Parkstreifen am Schützenplatz abgestellt. Am Bagger war eine breite Baggerschaufel montiert. Der Bagger hat einen Wert von etwa 20000 Euro.

In Zeit von Mittwoch, 21.März, 16 Uhr, bis Freitag, 23. März, 16 Uhr, wurden in Springe, Hamelner Straße, bei einem Autohaus auf der Ausstellungsfläche Winterreifen aus einem Gebrauchtfahrzeug entwendet. An einem Opel Insignia wurde die Heckscheibe eingeschlagen und aus dem Kofferraum vier Winterkompletträder entnommen. Die Schadenhöhe kann noch nicht genau beziffert werden.
Am Freitag, 23. März, wurde im Zeitraum von 18.15 bis 19.45 Uhr, in Springe, Echternstraße Höhe Nummer 2 A, ein weißer Transporter durch einen Kontakt mit einem anderen Fahrzeug beschädigt. Der Transporter stand auf dem Parkstreifen. Der linke Außenspiegel wurde zerstört. Dabei entstand ein Schaden von etwa 300 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne die Angaben zu seiner Person sowie der Art und Weise seiner Beteiligung zu ermöglichen.
Am Sonntag, 25. März, um 4.35 Uhr, gerieten in Springe, Fünfhausenstraße, mehrere Personen nach einem Gaststättenbesuch in Streit. Eine 34-jährige Frau aus Springe wollte schlichten und wurde durch den Faustschlag eines alkoholisierten 27-jährigen Mannes aus Springe leicht verletzt. Da der Mann in seinem alkoholisierten Zustand nicht zu beruhigen war, wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten bis zur Ausnüchterung in polizeilichen Gewahrsam genommen.

Wer Hinweise zu den Diebstählen oder der Körperverletzung geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Springe unter 05041/94290 in Verbindung zu setzen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt