×

Dieb fingert 50 Euro aus der Geldbörse

Bückeburg (rc). Gut zu tun hatte die Polizei am Wochenende. EinÜberblick:

Beim Geldwechseln wurde einer 70-jährigen Bückeburgerin auf dem Parkplatz des Obi in der Kreuzbreite ein 50-Euro-Schein aus der Geldbörse entwendet. Der Vorfall ereignete sich am Sonnabend gegen 11.45 Uhr. Die Täterbeschreibung: männlich, 35 bis 40 Jahre alt, 170 bis 175 Zentimeter groß, korpulent, südländischer Typ, lockige Haare. Bekleidet war er mit einer grauen Hose und einer beigen Jacke. Ebenfalls am Sonnabend drangen unbekannte Täter in den Abendstunden in ein Haus in der Widdserburg ein und entwendeten Schmuck und Sparkassen-Karten. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Vom Bahnhofsgelände wurde Sonnabendnachmittag ein gesichert abgestelltes Fahrrad entwendet. Auf die Batterien einer mobilen Ampelanlage hatten es Diebe an einer Baustelle in der Straße "Auf dem Siek" abgesehen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt