×
FC Stadthagen mit voller Konzentration gegen Salzhemmendorf

"Die Zweikämpfe gewinnen und Druck ausüben!"

Bezirksliga (jö). Der FC Stadthagen muss am Sonntagüber die Hürde Salzhemmendorf. Die Spiele beim Tabellenletzten gehören zu den undankbaren Aufgaben im Saisonverlauf, auch für die Mannschaft von Frank Haberland.

Für Stadthagen geht es nicht nur um die Lösung einer Pflichtaufgabe, es geht insbesondere um drei Punkte. "Wir kommen mit einem Sieg zurück", verspricht Haberland. Der Optimismus entsteht aus dem erweiterten Personalangebot. Heiko Schade ist wieder zurück und steht in Salzhemmendorf für den Angriff zur Verfügung. Ricardo Diaz-Garcia wird immer stärker und das Comeback von Ciro Miotti wirkt positiv auf das kollektive Selbstbewusstsein. "Dass er nach seiner langen Verletzung wieder im Tor steht, ist sehr wichtig für die gesamte Mannschaft", hat Frank Haberland beobachtet. Blau-Weiß Salzhemmendorf ist nach allgemeiner Einschätzung stärker, als es der hoffnungslose Tabellenstand ausdrückt. Selbst namhafte Mannschaften gerieten beim zukünftigen Kreisligisten ins Straucheln. Allerdings steht der Tabellenletzte derzeit noch unter dem Schock der 0:10-Katastrophe gegen Tündern vom letzten Wochenende. Frank Haberland fordert volle Konzentration: "Zweikämpfe gewinnen, Druck ausüben und Geduld haben, dann werden auch wir dort gewinnen."




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt