×
Verein für Rollschuhsport ist mit der Musicalsaison mit der Eisprinzessin sehr zufrieden

Die Weichen für Aladdin sind gestellt

Aerzen. Mit Stolz blickte der Vorsitzende des VfR Aerzen, Dirk Spatz, auf die kürzlich beendete Musicalsaison zurück. „Die Eisprinzessin war ein voller Erfolg!“ Er bedankte sich in der Jahreshauptversammlung bei den vielen Helfern, die so gut zusammengearbeitet hatten. Sein Dank galt auch den beiden Hauptsponsoren, dem Förderverein Musical Weserbergland e.V. und der Firma Containerbau Hameln GmbH, ohne deren Hilfe die Arbeit um einiges schwieriger gewesen wäre. Mit Blick in die Zukunft haben sich die Mitglieder bereits festgelegt: Es wird wieder ein Musical des VfR Aerzen geben. Mit Aladdin wird der VfR Aerzen die Hummetalsporthalle im kommenden Winter in einen orientalischen Zauber verwandeln. Doch nicht nur die Musicalsaison war ein voller Erfolg. Sportwartin Manuela Bormann berichtete über die erfolgreiche Teilnahme an zahlreichen Wettkämpfen und nicht zuletzt über die Ausrichtung des Wettbewerbs um den Burgpokal. Der VfR will seine Mitglieder zusammenschweißen. Und der Vorsitzende freute sich, zum Ende der Jahreshauptversammlung noch einige Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften durchführen zu können. Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden folgende Mitglieder geehrt: die Familien Schiefelbein, Klingberg, Behrendt, Spatz, Schacht und Friedrichs. Für 20-jährige Mitgliedschaft wurden folgende Mitglieder geehrt: Bianca und Manuela Bormann, Linda und Birgit Kosin. Stolz darf der VfR Aerzen auch auf die sehr positive Entwicklung der Mitgliederzahlen sein. Der Nachwuchs steht in den Startlöchern.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt