weather-image

"Die waren richtig gut und richtig fies"

Bückeburg (rc). Ganz unliebsame Erfahrungen musste jetzt eine Bückeburgerin machen, der eine Werbefirma am Telefon einen Vertrag aufschwatzen wollte. Obwohl sich die Frau wehrte und mehrfach Verträgen oder Einverständniserklärungen widersprach, buchte die Firma, die "Victoria Consulting", der Frau 61 Euro von ihrem Konto für "Serviceeintra- gung" ab. An die Kontonummer war die Telefonfirma durch die Tei lnahme der Frau an einer Lotterie gekommen. Während des Gesprächs ließen sie sich die Kontonummer bestätigten - und buchten ab: unter anderem Firmennamen und unter dem Namen des Freundes der Frau, wie immer sie an diese Daten gekommen waren. "Die waren richtig gut", musste die Bückeburgerin einräumen: "Und richtig fies."

Zuvor hatten sie der Frau noch Verträge zugeschickt, die diese aber nach ihren Angaben nicht unterzeichnete. Gegenüber ihrer Bank widersprach die Gefoppte der Abbuchung, das Geld ist wieder auf ihrem Konto. Bei der Polizei erstattete die Frau bisher keine Anzeige, schaltete aber die Verbraucherzentrale ein, der der Name der betreffenden Firma bisher nicht bekannt war. Die Verbraucherschützer, bewandert mit dem Vorgehen dubioser Anruffirmen, warnten die Bückeburger und Bewohner der Region: "In der Regel rufen solche Firmen auch andere Bürger in den Städten an, die sie sich ausgesucht haben."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt