×
Der Kampf um das Amt des Landrates droht ein Wettstreit der Phrasen und Sprechblasen zu werden

Die vier Fragezeichen

Uwe Schünemann kennt das. Es war vor rund zwei Jahren – er ist damals Innenminister in Hannover – als er ein Interview gibt. Schünemann war damals angetreten, sich als Verbrechensbekämpfer zu profilieren. Aber das mit dem „harten Hund“ geht nach hinten los. Auch heute ist es wieder ein Zeitungsartikel, der ihm am Ende nicht schmecken dürfte. Ihm nicht, und den drei anderen Kandidaten für das Amt des Landrates in Hameln-Pyrmont genauso wenig.

Autor:

VON ROBERT MICHALLA


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt