×
Nienburg, Schaumburg, Hameln-Pyrmont und Holzminden proben Zusammenarbeit ohne Grenzen

Die Vier an der Weser – irgendwann eins?

Weserbergland (ni/TT). Seit der Bildung der Region Hannover träumen die einen von der Schaffung einer großen Einheit im Weserbergland – andere wiederum wehren sich schon allein bei diesem theoretischen Gedanken. In vielen Gedankenspielen werden immer wieder die vier Kreise Nienburg, Schaumburg, Hameln-Pyrmont und Holzminden im Zusammenhang mit einer Fusion genannt. Eine Fusion gleich aller vier Landkreise scheint utopisch, doch zwischen Hameln-Pyrmont und Holzminden gab es immer wieder zarte Versuche einer Annäherung. Richtig durchringen konnte sich bislang niemand.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt