×
Transforma Syndikat GmbH und AdU stellen das erste Weserbergland-Wirtschaftsbarometer vor

Die Unternehmer sind verhalten optimistisch

Weserbergland (TT). "Was ist eigentlich der Aufschwung?" Mit dieser Frageüberraschte Thomas Mahrenholtz seine Zuhörer, als er das "Regio-Wirtschaftsbarometer 2007" für das Weserbergland vorstellte. Verblüffend auch die Wikipedia-Erklärung: "Der (Felg)aufschwung wird am Stufenbarren oder Reck geturnt. Beide Hände liegen auf Hüftbreite an der Stange. Man stößt sich mit beiden Füßen vom Boden ab, lässt die Arme angewinkelt und zieht sich in einer Art Rückwärtssalto in den Stütz." Der Geschäftsführer der Hamelner Transforma Syndikat GmbH - die das erste Wirtschaftsbarometer erstellt hat - übersetzt dieses Gesetz aus dem Sport gerne in die Wirtschaft:"Das mit dem Aufschwung ist so eine Sache. Wenn ein Unternehmen die Technik beherrscht, geht das mit dem Aufschwung fast wie von selbst. Aber die Firmen im Weserbergland müssen viel dafür arbeiten."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt