weather-image
Analyse

Die ungeliebte Halbzeitbilanz - und ihre brisanten Folgen

Berlin (dpa) - Kanzlerin und Vizekanzler stellen die Halbzeitbilanz der Bundesregierung eher beiläufig vor. Nicht einmal eine eigens dafür einberufene Pressekonferenz halten sie für nötig.

Die Gesamtkosten für die Grundrente sollen unter zwei Milliarden Euro bleiben. Darauf pocht nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur die Union. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Autor:

Basil Wegener und Ruppert Mayr, dpa


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt