Parteimehrheit beklagt Missverhältnis zwischen zu bringenden Opfern und möglichem Einsparvolumen

Die SPD will an den Räten nicht rütteln

Bad Münder (mf). In der Debatte um einen Sparbeitrag der Politik hat sich die SPD auf einen Kompromiss verständigt. Die Ortsräte sollen grundsätzlich erhalten, ihre Mitgliederzahlen aber teilweise reduziert werden. Auf eigenen Antrag sollen sich Ortsräte auch auflösen können. An ihre Stelle würden Ortsvorsteher treten. Eine Verkleinerung des Stadtrates lehnen die Sozialdemokraten ab.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt