×
Fortbildung: Was tun gegen Depression?

Die Seele ruft Hilfe

Obernkirchen (sig). Depressionen können sich selbstzerstörerisch in die Seele eines Menschen hineinfressen. Das wissen die Besuchskreise der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinden der Bergstadt, die depressive Senioren seelsorgerisch betreuen und begleiten. Über diese schwierige Aufgabe sprach mit ihnen in einer gemeinsamen Veranstaltung im katholischen Pfarrheim Pastor Klaus Depping vom "Haus kirchlicher Dienste" der evangelischen Landeskirche.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt