weather-image
26°

Die schwierige Suche nach dem Neuen

Bad Münder. Heinrich Söfjer hat die Konsequenzen gezogen – er will nicht mehr Vorsitzender einer Fraktion sein, in der er keinen Rückhalt hat. Doch sein Rücktritt offenbart auch die Personalprobleme der SPD: Wenn heute Abend um 19 Uhr die Ratsfraktion zusammenkommt und über den Punkt „Neuwahl“ berät, bietet sich kein Nachfolger zwingend an.

270_008_6739742_lkbm1020_1811_soefjer_nachfolge_0020.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt