×

Die Schiris klauen Auhagen den Sieg

Handball (hga). Mit einem 17:17 (7:8) und dem Gefühl, betrogen worden zu sein, ist der MTV Auhagen vom Auftaktspiel der Frauen-WSL-Oberliga beim SV Warmsen zurückgekehrt.

"Uns wurde der Sieg von den Schiedsrichtern geklaut", MTV-Coach Saulius Tonkunas schäumte vor Zorn. Es ging um die letzten 40 Sekunden im Spiel, der MTV führte 17:16. Dann trafen die Unparteiischen einige - aus MTV-Sicht - völlig falsche Entscheidungen, die drei Sekunden vor dem Ende zu einem Siebenmeter und dem Ausgleich für den SV Warmsen führten. Mit nur einer Wechselalternative angereist, zeigte der MTV eine gute Leistung und Tonkunas freute sich über den guten mannschaftlich geschlossenen Auftritt. MTV: Fiedler-Meyer 5, Nicole Moses 5, Ruhe 3, Windheim 2, Hoheisel 2.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt