×

Die Ruhe vor dem Sturm

23. Dezember: Bevor Atlantikorkan „Antje“ und seine Nachfolger über die Feiertage im Weserbergland das Kommando übernehmen, herrscht heute die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm. Leichter Zwischenhocheinfluss lässt tagsüber keinen Regen zu, aber zwischen Hochnebel und Wolken zeitweilig Sonnenschein. Die Temperaturen erreichen maximal 5 Grad, die Nachtwerte bei leichtem Regen aus Westen 2 Grad. Tagsüber weht ein mäßiger, in der Nacht zunehmend frischer Südwestwind. Das Weihnachtswetter: regnerisch, stürmisch und sehr mild. Jetzt kann es wieder leicht zu Erkältungen kommen. Erste Anzeichen bekämpfen viele mit Kräutertees. Dabei sollte man auf die Kennzeichnung als Arzneimittel oder Arzneitee achten, rät die Verbraucherzentrale Sachsen. Anders als reguläre Kräutertees unterliegen Arzneitees dem Arzneimittelgesetz. Voraussetzung für die Zulassung von Arzneitees ist allerdings nicht, dass sie nachweislich helfen. Für die darin enthaltenen Heilpflanzen gebe es aber zumindest Qualitätsstandards, erklärt Birgit Brendel, Fachreferentin bei der Verbraucherzentrale.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: stark bewölkt, leichter Regen, Temperaturen von 6 bis 13 Grad. zaki




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt