×
SDP am 21. März im Capitol

Die Party kann beginnen

Stonedeafproduction (oder kurz: SDP) ist eine Zwei-Mann-Band aus Spandau, Berlin, die ihre Texte mit einer wohldosierten Mischung Pop, Hip-Hop und Reggae unterlegen. In ihren deutschsprachigen Wortlauten verarbeitet das Duo Alltäglichkeiten und weltpolitische Fragen nebeneinander, allerdings mit satirischen und ironischen Untertönen. Musikalische Unterstützung bekommen sie von Elite-Rapper Sido, der ihre aktuelle Single „Die Nacht von Freitag auf Montag“ mit seinem Sprechgesang veredelt.

Auch Vincent Stein ist in der Musikszene kein Unbekannter – unter dem Namen Beatzarre arbeitete er als Musikproduzent unter anderem für Künstler wie Aggro Berlin, Prinz Pi und das Popduo Ich + Ich. Mit ihrem einzigartigen Liedergut und einer völlig durchgeknallten Show hat SDP eine eigene Nische in der deutschen Musiklandschaft gefunden. Jetzt werden die letzten echten Universalgelehrten auf Deutschlands Bühnen losgelassen – die Party kann beginnen.

Capitol Hannover, 21. März, 20.30 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt