Heutiges Skate-Event hängt wegen Regen-Gefahr am seidenen Faden / Organisatoren entscheiden um 16 Uhr vor Ort

Die Parole heißt: "Erst mal zur Stadtkirche kommen!"

Bückeburg (tw). Für viele Skater aus Stadt und Land gilt der erste - sorgenvolle - Blick gleich nach dem Aufstehen dem Himmel: Hält das Wetter oder hält es nicht?, das ist die Preisfrage. Nun: Zumindest die Meteorologen geben wenig Grund zur Hoffnung, dass das von Landes-Zeitung, Volksbank in Schaumburg und Le Bistro gesponsorte Event am heutigen Samstag zum Laufen kommt: "Bei 17 Grad gibt es am Vormittag immer wieder Schauer, nachmittags besteht bei Werten um 21 Grad Gewittergefahr", hieß es gestern in der Vorhersage für Bückeburg.

Es ist die Hoffnung aller Skater: So trocken wie bei dem Event 2


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt