weather-image
25°
Kuersche am 16. Mai im Capitol

Die „One-Man-Band“ feiert Jubiläum

Er lichtet an Deck eines Dreimaster-Segelschiffs den Anker, rockt in der Pause eines Eishockey-Spiels und lässt auf der Theke eines Reeperbahn Clubs mit seiner Stimme die Biergläser vibrieren – wir sprechen von „Kuersche“, einer „One-Man-Band“, die mit sparsamer Instrumentierung jeden Konzertsaal zum Ausrasten bringt.

270_008_7089704_Kuersche.jpg

Nach unzähligen Auftritten – darunter auch als Supporter von Fury In The Slaughterhouse, Nena, Runrig, Ronan Keating und Bob Geldorf, holt sich der nimmermüde Hannoveraner mit Rainer Schumann (Drums), Christian Decker (Bass) und Gero Drnek (Git., Voc.) zu seinem 20-jährigen Bühnenjubiläum gleich drei ehemalige Musiker von Fury In The Slaughterhouse in seine Reihe.

Capitol Hannover, 16. Mai, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt