weather-image
Volle Kreissporthalle bei musikalischem Nikolaus-Turnen des TV Bergkrug in Helpsen

„Die Oma sitzt im Kofferraum“

Helpsen (svb). Beim Nikolaus-Turnen des TV Bergkrug in der Kreissporthalle Helpsen ist es in diesem Jahr überaus musikalisch zugegangen. Selbst der „Nikolaus“ ist aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen und war zeitweise sogar sprachlos.

270_008_5042772_Ni3_Nikolaus_0612.jpg

Als der „Nikolaus“ die ersten Geschenke an die Kinder, die ihm ein Gedicht aufsagen konnten, verteilen wollte, bekam er stattdessen hauptsächlich Lieder vorgesungen. „So etwas habe ich ja noch nie gehört“, staunte er, als ein junges Mädchen über das Mikrofon sogar „Jingle Bells“ in einer fehlerfreien deutschen Übersetzung vorsang.

Etwas verblüfft reagierte der „Nikolaus“ jedoch, als er ein Gedicht hörte, das mit den Worten „O Tannenbaum, o Tannenbaum, die Oma sitzt im Kofferraum“ begann. Anstatt ihn wegen dieses kleinen Schabernacks zu schelten, händigte er dem jungen „Poeten“ schließlich doch bereitwillig eine Weihnachtstüte aus.

Ebenfalls musikalisch wurde es, als Jana Führing, Organisatorin und Moderatorin des Nikolaus-Turnens, alle Kinder und Eltern in die Mitte der Halle rief, um gemeinsam zu tanzen. Stefanie Nöske hatte einen Formationstanz für Jung und Alt zu moderner Musik vorbereitet.

Schwungvoll und voller Elan tanzten besonders die Jüngsten die Figuren nach, die Nöske der Gesellschaft vortanzte. Außer den Müttern und Vätern gerieten aber alle Generationen dabei ein wenig aus der Puste.

Beim „Funkelsternentanz“ für die Allerjüngsten ging es dagegen deutlich ruhiger zu. Die Eltern-Kind-Turner unter der Leitung von Gisela Örmann bekamen alle ein funkelndes Licht, das sie – im Kreis aufgestellt – in der dunklen Halle zum Takt von Kinderliedern durch die Luft schwangen.

Bilder auf sn-online.de



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt