×
Rieke Bargmann übernimmt Co-Moderation bei „Guten Morgen Niedersachen“

Die „neue Frau“ an Frankys Seite heißt Rieke

Sechs Jahre kämpfte sie sich mit Morgenmän Franky ab 4 Uhr morgens durch E-Mails und aktuelle Nachrichtenfetzen, hatte einen maßgeblichen Anteil daran, dass die Morning-Show „Guten Morgen Niedersachsen“ in der Primetime von 7 bis 8 Uhr einen Spitzenwert unter den Hörern erreichte.

Vor einigen Wochen hat Susan Hammann den Sender auf eigenen Wunsch verlassen, um sich beruflich neu zu orientieren. Seit dem 10. August hat Franky mit Rieke Bargmann eine „neue Frau“ an seiner Seite, die mit ihm ganz Niedersachsen gut gelaunt in den Tag bringt.

„Durch meine Zeit bei „ffn am Vormittag“ kenne ich den Morgenmän, denn wir haben uns ja immer die Studioklinke in die Hand gegeben. Ich freue mich, dass ich als Co-Moderatorin jeden Morgen an Frankys Seite ganz Niedersachen aufwecken kann“ erklärte Rieke, die jetzt von Montag bis Freitag zusammen mit Franky ab 5 Uhr das Gute-Laune-Barometer ansteigen lassen wird. Wer die sympathische Frühaufsteherin schon gehört hat, weiß, dass das Gute-Laune-Flaggschiff mit ihr weiter auf Erfolgskurs segeln wird. Na denn, ffn.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt