×

Die Legende vom Deisterlied

SPRINGE. Wenn Wolfgang Faustin an seinen Großvater Heinrich Peter denkt, fällt ihm zuerst die Musik ein: Der 1892 geborene Springer hat Musik studiert und hat wohl auch das Deisterlied komponiert. Gesungen wurde es früher auf so mancher Feier.

Autor

Anne Brinkmann-Thies Reporterin


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt