weather-image
14°
SPD will Infos transparenter machen

Die Kurortstudie bleibt weiterhin unter Verschluss

Bad Nenndorf (fox). In der Kurortstudie des Europäischen Tourismus Instituts (ETI) aus Trier, in dem 158 deutsche Kurorte und Heilbäder sich nach unterschiedlichen Qualitätskriterien freiwillig beurteilen lassen haben, ist Bad Nenndorf beim Vergleich von 40 Kurorten in Niedersachsen auf Platz 28 gelandet. Doch das Werk, das konstruktiv auf Schwachpunkte hinweist und vergleichend Stärken aufzeigt, bleibt gegenüber der Öffentlichkeit bei der Stadt Bad Nenndorf weiter unter Verschluss. Selbst eine politische Diskussion im Rat der Stadt gab es bislang nicht.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt