weather-image
25°
Kameraden aus Bessinghausen freuen sich über die Anerkennung ihrer Leistungen

„Die kleine Wehr hat viel geschafft“

Bessinghausen. Das herausragendste Ereignis im letzten Jahr für die Bessinghausener Feuerwehr war die Feier anlässlich des 80-jährigen Bestehens. Ortsbrandmeister Heino Linke bilanzierte in der Jahreshauptversammlung: „Es war ein großer Aufwand und erforderte einen hohen Einsatz, doch es ist genau so verlaufen, wie wir es erwartet hatten und die Gallischen Spiele waren erfolgreich.“ Zudem habe die Übergabe des Fahrzeugs und der Tragkraftspritze gezeigt, dass auch die kleinen Wehren erhalten bleiben. Der langjährige Ortsbrandmeister Wilfried Rennemann wurde zum Ehrenortsbrandmeister ernannt.

270_008_7694515_wvh_2603_FFW_Bessinghausen_IMG_0016.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt