×

Die KGS startet sechszügig

Bad Münder (jhr). Die neue Kooperative Gesamtschule Bad Münder wird mit sechs Klassen nach den Sommerferien den Schulbetrieb aufnehmen. Gestern Abend um 18 Uhr endete die Anmeldefrist – absolute Zahlen wollte der kommissarische Schulleiter Edgar Schulz mit Rücksicht auf mögliche Veränderungen nicht nennen, fest steht für ihn jedoch bereits, dass die neue Schule mit zwei Klassen im Hauptschulbereich, drei Klassen im Realschulbereich und einer Klasse im Gymnasialbereich startet. Für Schulz Zahlen, die optimistisch stimmen: „Die KGS Salzhemmendorf ist mit wesentlich weniger Schülern im Gymnasialbereich gestartet.“



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt