weather-image
22°
Im Kreiskrankenhaus: Nach Herzinfarkt-Vorsorge jetzt Pilotprojekt zur Früherkennung von Darmkrebs

Die Kamera ist nicht größer als eine Tablette

Rinteln (mld). Im Rahmen eines Vorsorgeprogramms bietet das "Zentrum für die Gesundheit des Mannes" am Kreiskrankenhaus Rinteln ein landesweites Pilotprojekt an: Mitarbeiter von Firmen und Institutionen im Landkreis, die älter als 50 Jahre sind, können vorsorgend ihren Dickdarm untersuchen lassen.

Gastroenterologe Dr. med. Christoph Hunnius mit Minikamera in de


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt