weather-image
31°
Verfassungsbeschwerde steht im Mittelpunkt der Diskussionen des zehnten Stadtschützentages

Die heimischen Schützen blicken nach Karlsruhe

Bad Münder (oe). Zehn Vereine, der zehnte Stadtschützentag – und ein zentrales Thema: Während der Feierstunde im Martin-Schmidt-Konzertsaal, bei der die beiden Vorsitzenden der Vereine der Kernstadt, Peter Przykopanski vom SV 07 und Lothar Jaschinski vom SSV, zahlreiche Gäste begrüßten, stand die Verfassungsbeschwerde gegen das Waffengesetz im Mittelpunkt.

SSV-Vorsitzender Lothar Jaschinski begrüßte Vertreter aller zehn


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt