weather-image
17°
Als erster deutscher Female Act beim Label Blue Note Germany/EMI engagiert / Konzert in der Sumpfblume

Die heimelige Kitty Hoff: So entspannend kann Musik sein

Hameln. „Zuhause“ heißt Kitty Hoffs drittes Album. Und wer jetzt an Feierabend-Jazz oder Pantoffel-Pop denkt, darf sein blaues Wunder erleben. Als erster deutscher Female Act bei Blue Note Germany/EMI erzählt Kitty Hoff auf ihre wunderbar eigenartige Weise heimelige Geschichten. Und das tut sie auch live und in Farbe in der Sumpfblume in Hameln beim Konzert am Donnerstag, 6. Mai, ab 20 Uhr mit ihrer Band Forêt-Noire.

Kitty Hoff: Auf Tour mit ihrer Band Forêt-Noire


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt