×
Für die Grundschule Hemeringen fehlt nur der Ratsbeschluss / Große Zustimmung bei Elternabfrage

Die Ganztagsschule ist auf der Zielgeraden

Hemeringen. Es ist, als sei in Hemeringen der Knoten geplatzt: Seit die Kindertagesstätte beschlossene Sache ist, scheinen auch andere zentrale Forderungen nach mehr Vereinbarkeit von Familie und Beruf ganz von selbst ins Rollen zu kommen. Eine Ganztagsschule soll her – das ist der Wunsch des Hemeringer Grundschulkollegiums, der meisten Eltern und, so wie es aussieht, auch der Politiker. Rege spielten sich die Beteiligten bei einem Infoabend mit Schuldezernent Reiner Langeheine die Bälle zu und sind sich ungewöhnlich einig über die Zukunft der Grundschule. „Das Einzige, was noch fehlt, ist der Ratsbeschluss”, verkündete unlängst Ortsbürgermeister Otto Deppmeyer.

Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt