×
Kneipp-Verein lädt Turnclub-Kinder am Rosenmontag zum Karneval ein - und 60 haben dann mächtig Spaß

Die ganze Turnhalle ist ein riesiger Piratenspielplatz

Obernkirchen (rnk). Eine Polonaise verschafftÜbersicht. Und so konnten die Betreuer gleich am Anfang die lange Reihe einfach abzählen. Das Ergebnis: 60 Kinder der Turnclubs des Kneipp-Vereins haben am Rosenmontag in der Grundschulturnhalle ihren Karneval gefeiert. Unter dem Motto "Wir segeln als Piraten um die Welt" hatten sich allerdings nicht nur die Gefährten des Meeres eingefunden, auch Pippi Langstrumpf und einige bunte Bären, Mäuse oder Blumen wollten bei dem großen Abenteuer nicht fehlen.

Zu sagen, dass der Kneipp-Verein sich für sein Piratenfest alle Mühe gegeben hat, wäre eine glatte Untertreibung: Gut ein Dutzend Piratenstationen hatten die Mitarbeiter morgens in stundenlanger Arbeit aufgebaut, die gesamte Turnhalle glich einem riesigen, bunten Abenteuerspielplatz. Alle Spiele drehten sich, didaktisch gut durchdacht, rund um die kindgerechte Bewegung. Da wurde nicht nur die Grob- und Feinmotorik geschult, sondern auch - gleichsam nebenbei - sichergestellt, dass die Kleinen abends glücklich, müde und früh ins Bett sanken. Der Phantasie waren wirklich keine Grenzen gesetzt. Da konnte sich an langen Tauen von Schiff zu Schiff geentert werden, es gab Floße, mit denen die ausgesetzten Meuterer zur - hoffentlich nahen - nächsten Insel rudern konnten, Gerüste, an denen hoch in die Reling geklettert werden konnte, es gab Tonnen auf schwankenden Seilen, die durchkrochen werden konnten, es gab eine heftig umlagerte Station, an der auf einem rollendenBrett große Fahrt aufgenommen werden konnte, und und und. Fast zwei Stunden konnten die Kinder auf demüberdimensionierten Piratenschiff nach Herzenslust toben und spielen. Dazu ertönte natürlich kindgerechte Karnevalsmusik. Und weil der Parcours so schön, vielfältig und herausfordernd war, hatten ihn nach dem Aufbauen auch die Kinder der Grundschule für sich entdeckt. Und ebenfalls viel Spaß gehabt. Schöne Sache, das alles.

4 Bilder



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt