weather-image
34°
Serie "Traditionsgaststätten" - Teil 1: Strückens Knickkrug ist ein Geheimtipp für alle Radfahrer und Fischliebhaber

Die Gäste kommen aus Hamburg, Bremen und Berlin

Hohenrode/Strücken (clb). Seitüber 190 Jahren ist der "Knickkrug", die Traditionsgaststätte mit Pensionsbetrieb, die sich an der Landstraße zwischen Strücken und Hohenrode befindet, im Besitz der Familie Bünte. Und seit über 50 Jahren ist Christa Bünte inzwischen dabei - und sorgt gemeinsam mit ihrem Ehemann Horst und ihrem Sohn Horst-August dafür, dass das Essen pünktlich auf dem Tisch steht, die Übernachtungsgäste stets frischbezogene Betten haben und das alles blitzt und blinkt.

Das Kochen ist ihre Leidenschaft, die Küche ihr zweites Zuhause:


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt