weather-image
Gasbehälter des explodierten Hochsitzes geborgen / Untersuchung soll Klarheit bringen

„Die Flasche war unversehrt“

Pollhagen. Die Ursache für die Explosion eines Hochsitzes auf einer Weidefläche an der Natenhöher Straße (wir berichteten) bleibt weiter unklar. Nach den Worten von Jagdpächter Wolfgang Eikmeier ist am vergangenen Wochenende die Propangasflasche geborgen worden.

270_008_6775168_nw_hochsitz_2_rg_0412.jpg

Autor:

Axel Wagner


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt