weather-image
17°

Die erste Rolle im Theater – eine Kleine kommt groß raus

Ob sie aufgeregt ist? „Ja, ganz doll“, sagt Lena Luise Evert, wirkt dabei eigentlich ziemlich gelassen. Die erste Theaterrolle mit acht Jahren – eine Herausforderung für die Kleine, die für das Gastspiel im Hamelner Theater ausgesucht wurde und ihre professionellen Mitspieler an diesem Abend erst noch kennenlernen muss. Noch weiß die Schülerin nicht, was auf sie zukommt. Nur, dass sie das Mädchen Ada spielt – in „Schloss Gripsholm“ von Kurt Tucholsky. „Das Stück hab’ ich noch nicht gesehen“, gibt Lena zu. Kein Wunder, ist ja auch nicht gerade Kinderprogramm.

270_008_4095062_hm406_2404.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt