weather-image
26°
Schüler zeigen heute: "Baby kann warten"

Die erste Liebe und ihre Begleiterscheinungen

Rodenberg (bab). Um Liebe, Sex und Missverständnisse zwischen den Geschlechtern über das "erste Mal" geht es im Theaterstück "Baby kann warten". Das Stück von Martin Stanscheit über die erste Liebe und ihre Begleiterscheinungen präsentiert der Wahlpflichtkurs "Darstellendes Spiel" der Stadtschule Rodenberg in ihrem Forum.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt