weather-image
22°
Mündersche Apotheker mit verschiedenen Ansichten zur möglichen Einschränkung der Verkaufsfläche für Drogerieartikel

Die einen sagen „dagegen“, die anderen „gut so“

Bad Münder (st). Wenn die Bundesregierung die angedachte Änderung der Apothekenbetriebsordnung durchsetzt, dann kommt auf die Apotheker in Bad Münder eine empfindliche Einschränkung zu. Die Verkaufsfläche für Drogerieartikel dürfte dann eine Größe von 30 Prozent der Gesamtfläche nicht mehr überschreiten. Die münderschen Pharmazeuten sehen die mögliche Änderung mit gemischten Gefühlen.

Die Verkaufsfläche für Drogerieartikel soll in Apotheken begrenz


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt