weather-image
-1°
Morgen feiert Eimbeckhausen am Stuhlmuseum / Start um 11 Uhr

Die Dorfgemeinschaft trifft sich zum Fest

Eimbeckhausen (jhr). Das Fest 2006 war aus Sicht des Ortsrates Eimbeckhausen ein großer Erfolg – und Ansporn, in diesem Jahr wieder die Vereine und Gruppen des Ortes zusammenzuholen, um die Dorfgemeinschaft zu pflegen. Heute Nachmittag treffen sich die Helfer, um dem „Festplatz“ am Stuhlmuseum den letzten Schliff zu geben und Buden und Zelte aufzubauen, morgen soll gefeiert werden.


Im Ortsrat erinnerten Ortsbürgermeister Karl-Heinz Bodtmann und Walter Borcherding daran, dass noch freiwillige Helfer für die Vorbereitung des Festgeländes benötigt werden.

Am morgigen Sonnabend startet das Dorfgemeinschaftsfest um 11 Uhr mit dem Aufstellen des Maibaumes am Heinrich-Buddensiek-Platz, gegen 12.30 Uhr erfolgt der Abmarsch zum Stuhlmuseum. Das offizielle Programm dort beginnt mit dem Platzkonzert des Feuerwehrmusikzuges um 13.15 Uhr, Männergesangverein und Frauenchor singen am Museum. Bis 20 Uhr unterhalten Vereine, Gruppen und Einrichtungen mit Beiträgen, Aktionen und Vorführungen. Kinderkarussell und Schiffschaukel können von Kindern kostenlos genutzt werden. Ab 20 Uhr legt DJ Andreas auf – und die Eimbeckhäuser und ihre Gäste starten zum „Tanz ab de Deel“.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt