weather-image
16°
Zwei Bauausschüsse geben Entwurf grünes Licht / Schütte: Übers Knie gebrochen / Dreves: Wir sind keine Erfüllungsgehilfen

Die Bad Eilser Neukauf-Pläne sorgen erneut für Zoff

Bad Eilsen/Heeßen (tw). Doppeltes "Ja" zu dem Entwurf des von Matthias Reinold (Rinteln)überarbeiteten B-Plan, der Edeka den Bau eines Neukaufs auf dem Gelände der Schaumburg-Klinik möglich machen soll. Bei der Gemeinschaftssitzung der Bauausschüsse von Bad Eilsen und Heeßen im Haus des Gastes winkten die Politiker das Papier am Donnerstagabend - fast - einvernehmlich durch. Fürdie offene, detaillierte und verständliche Darlegung der Pläne durch Reinold gab's viel Lob. Jetzt muss der jeweilige VA respektive Rat abschließend entscheiden.

Im Bauausschuss erstmals gezeigt: So soll der Neukauf auf dem Ge


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt