weather-image
23°
Bauarbeiten sind möglich, Winterdienst ist nicht nötig

Die Auswirkungen des warmen Dezembers

Der aktuelle Monat hat gute Chancen, als wärmster Dezember seit Beginn der Aufzeichnung zu gelten. Die Auswirkungen: In der Baubranche ist von winterbedingter Pause nichts zu spüren. Die Stadt lässt Pflasterarbeiten erledigen. Und: Sie spart beim Winterdienst. Vögel sollten trotzdem gefüttert werden, rät der Nabu.

270_008_7810718_lkbm209_1812_Wetter_1381Spatzen.jpg
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt