weather-image
24°
Selig rockt am 9. Dezember im Capitol in Hannover

Die alte Leidenschaft ist wieder da

Zwei Top-20- und ein Top-40-Album veröffentlichte das Hamburger Quintett Selig in der Zeit von 1994 bis 1997 – doch der Einstieg auf Platz 5 der deutschen Albumcharts mit ihrem Longplayer „Und endlich unendlich“ nach mehr als 12 Jahren musikalischer Abstinenz, grenzte schon an ein kleines Wunder. Man rappelte sich auf und kehrte wieder in Originalbesetzung auf die Bühne zurück. Die Sensation war also perfekt – Selig, die Mitte der 90er Jahre mit einer experimentellen Mischung aus Rock und Grunge den Stil und die Ausdrucksmöglichkeiten der deutschen Rockmusik maßgeblich beeinflusst hat, ging wieder auf Tour. Beim Proben entfachte die alte Leidenschaft, zusammen zu musizieren, wieder da anzufangen, wo man damals aufgehört hatte.

270_008_4414943_Selig_1_.jpg

Beginn: 20 Uhr; Karten: NDZ 05041/78910.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare