×
feiert großen Erfolg mit neuem Stück

Didel-Dadel-Dum-Theater: Glitzerndes 20er-Jahre Spektakel

BEBER. Eigentlich hatte der Autor sein eigenes Stück nicht so richtig gemocht. „Ich wollte ein Geschäft machen, sonst nichts“, schrieb Ödön von Horvath einige Jahre nach dem Erscheinen seiner Komödie „Mit dem Kopf durch die Wand“. Das 1934 geschriebene Stück sei „ein Sündenfall“ gewesen.

Autor

Christoph Huppert Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt