×

Didel-Dadel-Dum im Haus Deister zu Gast

Patienten, Besucher und alle anderen Interessierten können sich am Sonnabend, 9. Februar, auf das Jugendtheater „Didel-Dadel-Dum“ freuen. Die Nachwuchsschauspieler präsentieren ihr aktuelles Stück, das Zeitreiseabenteuer „Irgendwie, Irgendwann“ von Daniel Nagel im Haus Deister der MediClin, Lug ins Land 5. Das Stück handelt von der 20-jährigen erfolglosen Studentin Lena, die von einem verrückten Professor auf eine Zeitreise geschickt wird. Die Aufführung beginnt um 19 Uhr im Speisesaal des „Haus Deister“. Der Eintritt ist frei.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt